Seiten

Donnerstag, 21. August 2014

Superbia trifft auf RUMS

Zugegeben - heute wäre ich fast zu faul gewesen für RUMS, obwohl ich tatsächlich ein paar Sachen zu RUMS'en hätte ;)
Aber da meine große Wusel-Tochter gerade verfügbar war, und ich sie knipsen durfte, hab ich mich kurzerhand wenigstens in ein Teilchen geworfen, das ich Euch endlich zeigen möchte :)

Dazu muss ich Euch aber, wie solls auch anders sein, noch ein Geschichten erzählen :D

Ich durfte vor langer Zeit bei einer Freundin den Stoffschrank plündern! Da fiel mir ein wunderschöner türkiser Jersey, leicht glänzend, in die Hände - ganz klar, dass der mit musste! ;)
Zuhause angekommen musste ich natürlich gleich nachmessen, damit ich auch gucken konnte, was ich daraus nähe! Puh, nur 1 Meter von diesem wunderbaren Stoff :( :(
Aber so ziemlich zeitgleich brachte Erbsünde einen wuuuunderschönen Frauen-Schnitt, eigentlich zu jedem Frauen-Typ passend, und so schön vielseitig nutzbar, raus: die Superbia!
Mein Herz schlug höher, denn die Stoffmenge passte dafür natürlich perfekt! :D
Also plante ich, gedanklich, eine Superbia aus dem tollen Liebhab-Streichel-Traumstöffchen!
Da ich den Stoff natürlich nicht verhunzen wollte, hab ich die Superbia erstmal mit einem Teststoff ausprobiert - und ich war begeistert! Schnell und einfach zu nähen - und passte einfach perfekt!
Leider hat es nun etwas länger gedauert, bis ich die nächste Superbia genäht habe, aber nun ist sie fertig, und das aus meinem Liebhab-Streichel-Traumstöffchen!
Ihr wisst, was ich morgen anziehen werde?! ;)

Und nun ab zu RUMS damit!

Donnerstag, 14. August 2014

Ein Sommerkleid-RUMS

Bald ist es soweit - eine Hochzeit steht an!
Schon seit Monaten reden Papa Wusel und ich davon, dass ich noch ein neues Kleid dafür brauche.
Letztes Jahr wäre ich um die Zeit einfach in einen Klamottenladen rein, hätte fleißig geshoppt und es wäre gut gewesen ;)
Aber nein, ich kann doch jetzt nähen!!!! ;)
Die Stoffsuche war ja schon nicht ganz so einfach. Wobei "nicht ganz so einfach" in dem Fall wirklich noch milde ausgedrückt ist!!
Ich musste dann zu guter Letzt tatsächlich in einen ganz versteckten, aber wunderbaren Stoffladen, hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen... äh, ich komm vom Thema ab! Aber so in etwa wars schon - während der Fahrt dort hin, dachte ich, ich komm gar nicht mehr an!!! *quietsch* Und das MIT Navi :D
Immerhin hatte dieser Laden aber endlich DAS, was ich gesucht habe - und zu meinem Glück konnte ich noch die Restmenge abstauben! Das Stöffchen habe ich Euch auch bereits im Juli gezeigt:
Den passenden Schnitt hatte ich mir auch schon rausgesucht, nämlich das Freebook Sommerkleid von Bernina!
Da ich mir aber noch nicht so viel zutraue, musste ich erstmal noch einen Test-Stoff ordern, denn ich hätte es mir selbst NIE verziehen, wenn da mit dem Traumstöffchen was schief gegangen wäre ;)
Test-Stoff kam und ich hab gleich mal mein Können getestet. Raus kam dabei dieses Test-Kleid:
Auf den Fotos hatte ich aber die Träger noch nicht zusammengenäht, auch noch kein Schrägband angenäht, und der Saum war auch noch nicht fertig :D
Am liebsten hätte ich es schon bei diesem Kleid belassen, denn der Respekt vor diesem Schnitt und vor meinem Stoff war noch immer riesig :D
Nun hat aber der Wusel Papa schon gedrängt, und die Zeit wurde immer knapper, deshalb hab ich dann einen Abend fürs Zuschnippeln genutzt und am nächsten Tag wurde durch-genäht! Es gab zwar Pausen, aber ich wollte das Kleid UNBEDINGT noch an diesem Tag fertig machen.
Und nun hab ichs geschafft:
Das Bernina Sommerkleid für die Hochzeit ist fertig!
Es fehlen zwar noch passende Schuhe, Accessoires und 'ne tolle Frisur, aber das wird schon! ;)

Und weil ich so stolz bin, darf das Kleid nun ab zu RUMS! ;)



Mittwoch, 13. August 2014

Höslis braucht die Welt!

Ich scroll gerade durch meinen Blog und was seh ich?!
Dass ich etwas Bestimmtes NICHT sehe!!!

Ich hab Euch nicht gezeigt, was ich für Susi's Kreation die letzten Male probenähen durfte?!?! Geht gar nicht!!!
Dann wirds jetzt aber mal Zeit!

Vor längerem hat Susi's Kreation einen Aufruf zum Probenähen eines kurzen Höslis gestartet. Da ich super gerne neue Schnitte auf Herz und Nieren teste und wir noch dazu keine kurzen Hosen in den Wusel-Schränken hatten, kam das ganz gelegen und ich habe mein Glück mit einer Bewerbung versucht - und durfte testen! :)
Das Probenähen war so toll, harmonisch, und der Schnitt einfach absolut mega-einfach und super schnell zu nähen, sodass das hier dabei raus kam:

 Ein kurzes Hösli in Baumwolle:

 Kurze Höslis aus Jersey:



Da die Mäuse so viel Freude an ihren kurzen Höslis haben und vorallem das kleinste Wusel, die sich sonst immer ihre Hosen nach spätestens 5 Minuten auszieht, so begeistert davon war und ist und die Höslis dran lässt :O habe ich dann natürlich gerne auch das lange Hösli für Susi's Kreation probegenäht.
Genäht habe ich die beiden langen Hösli aus festem Stoff, damit sie ausgeh- und auch kindergartentauglich sind! Und was soll ich sagen?! Wie schon beim kurzen Hösli ist die Passform perfekt! Wunderbar bequem, sitzt wirklich gut, rutscht nicht, es lässt sie ausgiebig damit toben ;)
Da werde ich garantiert noch mehr davon anfertigen ;)




Die tollen Schnittchen bekommt Ihr übrigens hier:
- kurzes Hösli
- langes Hösli

Mittwoch, 6. August 2014

Knöpfchen und die Anprobe

Was passiert, wenn man unser kleinstes Wuselchen, auch liebevoll Knöpfchen genannt, fragt, ob sie schnell zum Anprobieren kommt?
Sie stürmt zu mir, schlüpft ins Anprobe-Teilchen, dreht sich - und läuft davon!!!
Ausziehen?? Keine Chance! ;)

So ging es heute, als ich die Marina von MaThiLa fertig genäht habe.
Kindlein kommt, schlüpft in die Hose - keine Chance, das Kind wieder von der Hose zu trennen :D
Aber so solls auch sein!
Nun ist also auch das Sommeroutfit vom kleinsten Wusel fertig und wird schon brav ausgeführt!
Das Shirt ist übrigens auch wieder das Freebook Sommertop von Klimperklein! :)

Dienstag, 5. August 2014

Geburtstags-Floret

Grad fällt mir auf: ich bin Euch hier noch ein Tragefoto schuldig!
Das Tragefoto vom "unfertigen" Geburtstagskleid, das leider noch immer unfertig ist und fast kaputt gegangen wäre :(
Leider war wohl die Plotterfolie nicht so das Wahre. Obwohl ich mich brav an die Anleitung gehalten habe, ging das Aufbügeln des Plotterbildes total in die Hose :( Fragt nicht, wie lange ich da gesessen bin und fleißig die Folie abgerubbelt, abgekratzt, etc. habe *seufz*
Nun ist noch ein kleiner mini-fuzzi-Teil (ca. 5 mm) dran, aber der hält sich hartnäckig - also wer noch Tipps hat, wie ich das wegbekomme, immer her damit!!! ;)

Neues Plotterbild hab ich nun nochmal bestellt. Irgendwie muss ich den Schandfleck, der sich durch die Klebereste gebildet hat, ja verdecken, sonst kann ich das ganze Kleidchen in die Tonne treten :(

Naja, lange Rede, kurzer Sinn - hier also das Tragebild von Din.Din - Handmade's Floret-Kleidchen <3
Pssssssssst, die nächsten Floret-Kleidchen sind gerade in Arbeit ;)

Freitag, 1. August 2014

Freutag #63 - mit Ente Lola!

Ich weiss gar nicht, wo ich vor lauter Freude anfangen soll :)

Kennt Ihr das? Man schleicht laaange um ein Stöffchen. Man guckt es sich gefühlte 10.000x in diversen Onlineshops an. Man legt es gefühlte 10.000x in den Warenkorb, den man doch wieder nicht abschickt. Eigentlich will man es. Aber dann denkt man wieder an den vollen Stoffschrank, wo die Stoffe doch endlich auch mal weniger werden sollten. Und natürlich an den Geldbeutel, denn billig sind so manche Liebhab-Stoffe ja leider nie ;)
... und dann ringt man sich doch durch: HEUTE bestell ich den Stoff!!! Man hat schon 1.000 Ideen, was man daraus nähen möchte. Und den Stoff braucht man dann natürlich SOFORT, weil er gerade sooo super zur aktuellen Jahreszeit passt.
Und dann??? Findet man ihn nicht mehr!!! *haarerauf*
Ausverkauft? Ausgerechnet JETZT?!?
Wochenlang schleicht man drum rum, er ist immer vorhanden, und dann DAS!
Und dann kommt J-Monkey und sagt mir, dass sie ihn bald wieder im Shop hat, und noch besser: dass sie mir dann sofort bescheid gibt, wenn er wieder da ist <3

Kurze Zeit später kam auch schon die Nachricht: der Stoff ist wieder da!
Also hab ich mich nicht lumpen lassen und auch SOFORT bestellt :D
Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie riesig die FREUDE war, als der Stoff schon am nächsten Tag da war!!!!!! :O
Blitzversand! Absolut toll!!! Ganz lieben Dank nochmal an J-Monkey!

Dann kam auch schon kurze Zeit später der nächste Freu-Grund!
Schnell gewaschen, schnell zugeschnitten - und schon konnte genäht werden!
2 suuuper tolle Sommertops von Klimperklein - der Schnitt ist absolut empfehlenswert!!!
Sie haben gleich gepasst und wurden schon fleissig ausgeführt!

Aber nun mein wirklich absoluter Grund zur Freude (für manche wird das Quatsch sein, aber ich bin schon ein bisschen stolz auf mich :D ):
ich habe endlich mal einen Rock "nach meinem Schnitt" gezaubert. Ich hab lange nach einem einfachen, simplen Rock gesucht, aber mir hat nichts so richtig zugesagt. Irgendwann hab ich mich entschlossen, einfach selbst "kreativ" zu werden.
Also schnell mal Backpapier zur Hand genommen, Kind abgemessen, gezeichnet - und mutig wie ich bin, gleich den neuen Stoff dafür genutzt und zugeschnitten :O
Der Rock war im Nu fertig, und was soll ich sagen?!
Er sitzt einfach perfekt! Ist genau DAS, was ich mir vorgestellt hatte! Und wird auch vom mittleren Wusel geliebt <3
Ein freudiges Sommer-Outfit für das mittlere Wusel geht somit ab zum Freutag :)